Aktivitäten im Winterurlaub

Es gibt vieles im Montafon zu entdecken

In der wunderschönen Montafoner Umgebung werden Sie sich vom ersten Augenblick an wohl fühlen. Die Highlights:

  • 100 km Langlaufloipe – Loslaufen direkt am Hotel möglich!
  • 167 Bergbahnen und Skilifte
  • Nur fünf Minuten vom nächsten Skigebiet entfernt
  • Kostenloser Skibus in alle umliegenden Skigebiete
  • Geführte Schneeschuhwanderungen
  • Tourenskiausflüge
  • Pferdeschlittenfahrten
  • Rodelpartien
  • Fackelwanderungen

Unsere Urlaubsregion bietet das Richtige für jeden Geschmack! Gerne beraten wir Sie individuell.

Skifahren Golm

Skifahren im Montafon

Von unterschiedlichem Reiz sind die verschiedenen Skigebiete des Montafons. Der Anfänger und das Skihaserl ebenso wie der sportliche Freak findet, was er braucht und sucht, sei es am Golm mit seinen weiten Hängen, die früher für Damen-Weltcup-Rennen als ideales Gelände dienten, über die Sonnenterrasse des Hochjoch mit seinem ausgedehnten Skigebiet mit einem 470 m langen Skitunnel oder das weitläufige Gebiet der Silvretta-Nova, wohl eines der schönsten und am besten erschlossenen Skigebiete der Alpen oder in Gargellen, wo Ski fahren Spaß macht und wo über 30 Skitouren, zum Teil grenzüberschreitend in die benachbarte Schweiz, ausgehen.

Nicht zu vergessen das Gebiet auf der Bielerhöhe, Ausgangspunkt für hochalpine Ski- und Gletschertouren oberhalb der Baumgrenze. Dort laden die Höhenlanglaufloipen, in 2000 Meter Seehöhe über den zugefrorenen Silvrettasee führend, zum nordischen Skivergnügen ein. Das Skigebiet Kristberg bei Silbertal mit einer 11 km langen „Panorama Höhenloipe“ ist bei Familien ebenso beliebt wie das Skigebiet Grabs bei Tschagguns.

Die aktuellen Skipasspreise finden Sie unter Montafon Tourismus.


Langlaufvergnügen im Montafon

Das Montafon bietet rund 100 km Langlaufvergnügen aller Schwierigkeitsgrade – in den Orten – auf der Panoramaloipe Kristberg – auf der Höhenloipe 2000 der Silvretta Bielerhöhe.

Golm Schneeschuhwandern

Winterwandern

Wandern durch weiße Welten, glitzernder Pulverschnee, tief verschneite Winterlandschaften, bestechende Fernsicht über dem Wolkenmeer; wer im Winter abseits präparierter Wege unterwegs ist, dem eröffnet sich eine faszinierende Welt aus Licht, Schnee und Eis.

Im Montafon erwarten Sie bestens präparierte Winterwanderwege und einladende Einkehrmöglichkeiten. Fast 300 Kilometer Winter- und Schneeschuhwanderwege laden zum erkunden ein.

Winter-Wanderrouten im Montafon

Barthoomäberg/Silbertal
Bartholomäberg und Silbertal sind ein Paradies für Freunde des Winterwanderns. Auf mehr als vierzig Kilometern präparierten sind unser bewährtes und attraktives Angebot im Montafon. Erleben Sie die Faszination des Winterwanderns!
Rellseck und Kristberg (1.500 m) sind mit ihrer Rundsicht besonders beliebte und leicht erreichbare Ausflugsziele.

Gargellen
Eine gemächliche Art die verträumte Winterlandschaft zu genießen, bieten zahlreiche, bestens gespurte Winterwanderwege. Gargellen ist durch seine Hochlage im Winter besonders reizvoll und ermöglicht wunderbare Ausblicke rund um den Ort oder vom Schafbergplateau. In der Unberührtheit gibt lediglich das gleichmäßige Knirschen des Schnees unter den Schuhen den Rhythmus vor. Gargellen zu erwandern ist „Natur pur“!

Partenen – Bielerhöhe
Die Silvretta bietet auch Erholung bei Spaziergängen in der herrlichen Hochgebirgslandschaft. Besonders beliebt ist der 8 km lange Winterwanderweg von der Bielerhöhe zur Wiesbadener Hütte.

Rodeln Golm

Rodelbahnen

Rauf auf den Berg und runter mit dem Rodel! Rodelspaß ist auf den gut ausgebauten Rodelbahnen im Montafon garantiert!

Silvretta Montafon
5,4 km lang, vom Kapell zum Kropfen, leicht zu befahren, ideal für Familien 

Golm
3 km lange, anspruchsvolle Rodelbahn von Latschau nach Vandans;
Alpine-Coaster-Golm – Montafons spektakuläre Erlebnisbahn

Lindauerhütte 
eine der längsten Naturrodelbahnen (ca. 7 km), Aufstieg ab Latschau ca. 2,5 h

Grabs/Gauertal
ca. 5 km

Silvretta Bielerhöhe
Happy Rodelbahn (mit Luftreifen)

Muttersberg
3 km lange Rodelbahn Muttersberg-Laz

Nachtrodeln Golm

Nachtrodeln

Eine Rodel-Partie „by Night“. Gönnen Sie sich diesen einzigartigen Natur- und Wintergenuss!

Bahnen für Nachtschwärmer

Silvretta Montafon Nova
Ein Rodelvergnügen der besonderen Art können Sie auf Garfrescha erleben. Denn dort gibt es mit 5,5 km die längste beleuchtete Nachtrodelbahn Vorarlbergs. Verbunden mit einer zünftigen Hütteneinkehr erwartet Sie ein stimmungsvolles und abenteuerliches Erlebnis, ideal für Bauch- und Lachmuskeln.
Jeweils Di, Do und Sa von 18.00 – 21.30 Uhr (je nach Schneelage).

Golm
3 km lange, anspruchsvolle, beleuchtete Rodelbahn von Latschau nach Vandans. Jeden Mittwoch und Freitag von 18.00 – 21.00 Uhr mit Flutlicht – bei entsprechender Schneelage. Skikarten haben keine Gültigkeit!

Kinderwelten

Da schlagen Kinderherzen höher!

Langweilig wird es im Montafon nämlich garantiert nie. Zu viel gibt es in den spannenden, bunten Kinderwelten zu entdecken & zu erleben – jede Menge Spaß natürlich inklusive. Gut möglich, dass den Kids die Tage schon mal zu kurz werden…

Silvretta Montafon Nova

„Bella Bambini“ für Kinder ab 4 Jahren, mit Förderband als Aufstiegshilfe, Indoorbereich & Ganztagesbetreuung beim Restaurant Bella Nova. „Noviland“ – für Kinder ab 3 Jahren bei der Talstation Versettla, Förderbänder, Ski-Karussell, Novi-Zelt, Kinderdisco, Kindertheater u.v.m. „Noviclub“ – Spielgruppe für Kinder ab 2 Jahren (Kleinkinder auf Anfrage) von So – Fr von 09.00 – 15.00 Uhr.

Silvretta Montafon Hochjoch

„Dreamland“ für Kinder ab 3 Jahren, Ganztagesbetreuung, All-Inclusive-Angebote uvm.

Golm

„Golmiland“ bei der Bergstation Grüneck mit Ganztagesbetreuung, Förderbändern als Aufstiegshilfe und Indoorbereich.

Gargellen, Schafberg

„Kinderland“ mit Zauberteppich, Kinderlift, Hexenhütte, Kindergarten für Kinder ab 2 Jahren, Kinderskikurse. Kinderrestaurant „Schmuggi-Luggi“ im Schafberghüsli (Bergstation).

Kristberg

„Kinderland“ für Kinder ab 2 Jahren, mit Babylift und Skikarussell.

© Copyright Relax- & Vitalhotel Adler, St. Anton im Montafon